Zeltlager 2019 – Waldfischbach-Burgalben

Zeltlager 2019 – Waldfischbach-Burgalben

Die rund 50 abenteuerlustigen Kinder wurden im Zeltlager vom tüftelnden Professor Eich in Waldfischbach-Burgalben besucht, welcher gerade dabei war seine neue Zeitmaschine auszuprobieren. Doch der erste Testlauf ging schief und er reiste vom Jahre 1982 in das Jahr 2019, wo er auf unser Zeltlager traf.

Die Kinder halfen ihm dabei die Zeitmaschine vor den gefährlichen Dieben zu bewahren, die Professor Eich hinterhergereist waren, und begleiteten den Professor durch die Zeit. Gemeinsam mit dem Professor versuchte die versammelte Mannschaft die Maschine wieder richtig einzustellen – was nicht immer funktionierte – und sich in den jeweiligen Epochen zurechtzufinden.

Morgens wurden die Abenteurer von unseren motivierten Gruppenleitern geweckt, um im Anschluss mit einer erfrischenden Runde Morgensport in den Tag zu starten. So befanden sich die Zeitreise-Neulinge an einem Tag im Mittelalter, in dem ein großes Ritterturnier um Gotel’s Hand ausgetragen wurde, und an einem anderen in den 80er Jahren, wo sie miteinander „1,2 oder 3“ spielten. Es gab eine große Wasserschlacht auf dem Zeltplatz und eine Wanderung an den nahegelegenen See, um dort zu baden. Auch die Aufgaben von Leonardo Da Vinci konnten die Kinder mit Bravour lösen. Diese abenteuerreichen Tage endeten dann gemütlich bei abendlichen Lagerfeuern mit spannenden Geschichten, Lagerfeuerliedern und witzigen Spielen.

Letzten Endes haben es die Zeitreisenden mit der Hilfe von Professor Eich und seiner Erfindung, dem „Zeitbus“, geschafft wieder in das Jahr 2019 zu reisen. Nachdem auch dem Professor kurz darauf die Reise zurück in seine Zeit gelang, ging das diesjährige Zeltlager zu Ende.

Wir möchten alle Teilnehmer/innen und die Familien zu unserem diesjährigen Nachtreffen einladen. Dieses findet am Sonntag, dem 24. November um 15:00 Uhr im Kardinal-Volk-Haus (Kirchenplatz 8) in Alzey statt. Dort werden wir gemeinsam noch einmal auf das Zeltlager zurückblicken und bei Kaffee und Kuchen den Zeltlagerfilm anschauen.